Themenübersicht „Erste-Hilfe-Basics“

EH-Basics – eine Kategorie, eine Zielsetzung: Grundlagen der Ersten Hilfe einfach, unkompliziert und anschaulich zu erklären.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen sowie eine einfache, klar verständliche Darstellung der Maßnahmen im Rahmen der Ersten Hilfe.

Hier gibt es eine antichronologisch geordnete Übersicht der Beiträge dieser Kategorie.

Umfrage zum Thema „Mitmachen“

  • 31 Fragen
  • Geschätzte Zeitdauer: ca. 10 Minuten
  • Anonyme Umfrage
  • Geplanter Zeitraum: 09.05.2024 bis 31.05.2024

Du hast Fragen, die noch nicht beantwortet wurden oder Themenvorschläge?

Nimm gerne Kontakt mit mir auf!

Übersicht

Gesundheitskompetenz

Was ist Gesundheitskompetenz und wie erwirbt man sie?
Notwendige Grundsatzüberlegungen und To-Do’s rund um die Gesundheit und Notfallvorsorge.


Rettungsgasse – Hilf‘ uns helfen!

Rettungsgasse – Hilfe für Helfer!
Wann und wo ist sie zu bilden, was sind No-Gos und die Folgen bei Verstößen?


Rechtsgrundlagen und Haftung bei Erster Hilfe

Die rechtlichen Grundlagen bei Erster Hilfe – was muss ein Ersthelfer machen, wann haftet er und wie ist er abgesichert?


Erste Hilfe: Schlaganfall

Der Schlaganfall in der Ersten Hilfe. Erkennen und Maßnahmen einleiten.


Erste Hilfe: Herzinfarkt

Der Herzinfarkt in der Ersten Hilfe. Erkennen und Maßnahmen einleiten.


Umgang mit Vergiftungen

Umgang mit Vergiftungen als Ersthelfer.


Einen Notfall erkennen

Ein Vorgehen zum Erkennen von Notfällen.


Persönliche Erste-Hilfe-Ausrüstung und Notfallvorsorge

Empfehlung: notwendiges Erste-Hilfe-Material zu Hause und Vorbereitung auf Notfälle.


Absicherung, Eigenschutz und Notruf

Absicherung, Eigenschutz und Notruf mal näher beleuchtet.


Wundversorgung und Stillung lebensgefährlicher Blutungen

Anleitung: wie stille ich eine starke Blutung? Wie versorge ich Wunden im Allgemeinen?


Die stabile Seitenlage

Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit – stabile Seitenlage.


Die Herz-Lungen-Wiederbelebung durch Ersthelfer

Erste Hilfe leisten bei einem Kreislaufstillstand. Lerne, worauf es ankommt.


Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Für alle Erkrankungen und medizinischen Probleme, die nicht akut lebensgefährlich sind (aber dennoch zeitnah ärztlich behandelt werden sollen), gibt es den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Dieser übernimmt die Aufgaben des Hausarztes außerhalb der üblichen Sprechstundenzeiten und macht bei Bedarf auch Hausbesuche.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist bundesweit kostenlos unter der 116117 (ohne Vorwahl) erreichbar – auch am Wochenende, an Feiertagen und nachts. Siehe auch 116117.de.

Im Notfall

Bei akuten, lebensbedrohlichen Erkrankungen und Verletzungen ist umgehend Erste Hilfe zu leisten und der Rettungsdienst zu verständigen.

Bei akuten Notfällen ist der Notruf von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt die 112 (ohne Vorwahl).


Folgt meinem Blog!

Du möchtest nichts mehr verpassen? Neuigkeiten von mir gibt es auch per Mail!

Es gelten unsere Datenschutz– und Nutzungsbestimmungen.